Aus unserem Briefkasten...

Hope Channel Fernsehen

»Vielen Dank für die Zusendung des Prog-rammhefts. Ich sehe seit etwa zwei Jahren jeden Tag am liebsten die Sendungen aus der Bibel. Mit 85 Jahren kann ich nicht mehr alle Termine der Stadtmission wahrnehmen. Hope Channel ist mir ein Stück Heimat geworden.«
(Frau M. aus Niederweimar)

Hope Channel Podcast

»Mit Interesse habe ich gelesen, dass Sie das 70. Jubiläum feiern. Ihre Sendung dazu werde ich mit großer Begeisterung in unserem Simply-TV verfolgen. Ich wünsche Ihnen zum Jubiläum von ganzen Herzen alles Gute, Erfolg und noch eine lange, schöne Tätigkeit. Es wird Sie viel-leicht interessieren, dass ich Ihren Radiosender schon in meiner Jugend über Kurzwelle – ich glaube aus Malta – gehört habe. Ich bin ein großer Fan von Ihnen und finde, dass Sie ein wunderbares Programm haben.«
(Herr S. aus Wien, Österreich)

Hope Bibelstudien-Institut

»Vieles vom Daniel-Studienkurs war mir neu ... Es hat mir geholfen, Gott und sein Handeln besser zu verstehen. Das Bibelstudium macht mir sehr viel Freude ... Ohne Ihre Hilfe würde es mir schwerfallen, die Bibel zu verstehen. Dafür möchte ich mich bei Ihnen und dem Team bedanken. Ich finde es jedes Mal spannend, das jeweilige Studienheft zu lesen, und kann es kaum abwarten, das nächste Heft zu bekom-men.  Danke, dass Sie mir durch Ihre Briefe meinen Blick für die wichtigen Dinge geschärft haben.« (Frau S. aus Halver)

Hope Hörbücherei

»Ich freue mich immer wieder auf die CDs mit ausgewählten Hope Channel-Sendungen, die ich monatlich zugeschickt bekomme. Sie geben mir viel Kraft und stärken mich in meinem Leben. « (Frau N. aus Braunschweig)

 

Spenden

Klaus Popa, Leiter des Medienzentrums STIMME DER HOFFNUNG

Liebe Förderer & Freunde!

Im Leben erleben wir immer wieder Zeiten, die wir uns nicht aussuchen würden, wenn wir die Wahl hätten. Wenn ich auf mein Leben zurück-blicke, dann sehe ich Höhen und Tiefen - viele Erfahrungen, die mein Handeln und Denken nachhaltig geprägt und verändert haben. Aber unabhängig davon, was geschehen ist, bin ich erstaunt, wie Gott mich persönlich getragen und geführt hat. Er hat mich nie im Stich gelassen.
Genauso geht es mir, wenn ich an das Medienzentrum STIMME DER HOFFNUNG denke. Wir haben sowohl segensreiche als auch heraus-fordernde Zeiten erlebt, doch Gott war immer mit uns. Er hat dafür ge-sorgt, dass die STIMME DER HOFFNUNG ein Segen für andere ist.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Klaus Popa

Wie können Sie unsere Arbeit weiterhin unterstützen?

Wie verwendet die STIMME DER HOFFNUNG Spendengelder?

Die finanzielle Unterstützung, die wir von Spendern erhalten, wird ausschließlich für die Arbeit unseres Medienzentrums verwendet: HOPE Channel Radio und Fernsehen, Blindenhörbücherei, Bibelstudien-Institut sowie die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit unseres Hauses.
Zweckgebundene Spenden verwenden wir grundsätzlich nur für die vom Spender genannten Projekte. Der größte Teil unserer Spendengelder kommt aus deutschsprachigen Ländern.

Weitere Zuwendungen erhalten wir von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, die unter anderem für die Verwaltungskosten unseres Medienzentrums verwendet werden.