Aus unserem Briefkasten...

HopeTV

»Gratulation für Eure Bemühungen, uns die Bibel, das Evangelium und die Offenbarung so inbrünstig und echt, bzw. wahrhaft ig zu vermitteln! Wie toll, dass ich Euch entdeckt habe und davon profitieren darf.« (Frau R. aus Chalkidiki, Griechenland)

Hope Podcasts

»Ganz herzlichen Dank für die tröstenden, aufmunternden, glaubensstärkenden Worte!.« (Frau B. aus Rebstein, Schweiz, zu "Himmel auf Erden")

Hope Kurse

»Ich schaue sehr gerne Hope-TV. Am meisten schaue ich die Gesundheitssendungen. Meine Depressionen sind seitdem nicht mehr so stark, nachdem ich viele Tipps aus den Sendungen für mich verinnerlicht und umgesetzt habe« (Frau F. aus Brühl)

Hope Hörbücherei

»Da wir durch die Krankheit meiner Frau fast nie am Gemeindeleben teilnehmen konnten, waren die Hörbücher … eine große Hilfe und Abwechslung im Alltag. Meine Frau liebte besonders die Oster- und die Weihnachtsgrüße. So konnte sie in ihrer schweren Zeit doch noch Worte aus der Bibel hören. Es ist eine tolle Arbeit, die Sie für all die Menschen mit Behinderung oder Einschränkung vollbringen.« (Herr G. aus Stuttgart)

 

Spenden

Klaus Popa, Leiter Hope Media Europe e.V.

Liebe Förderer & Freunde!

»Der Kuss des Feindes«, ein Roman, oder »Wie möchte ich alt werden? – Erfrischende Perspektiven für die reifen Jahre«, ein Ratgeber, oder »Gnade, wo wenige sie vermuten«, ein Buch über den Glauben. In der Hope Hörbücherei können blinde und sehbehinderte Menschen insgesamt rund 260 Hörbücher und einige regelmäßig erscheinende Zeitschrift en zu verschiedenen Glaubens- und Lebensthemen kostenlos ausleihen. Immer wieder erreichen uns dankbare Rückmeldungen von Nutzern: »Vielen Dank, dass Sie so viele Bücher und Zeitschrift en für uns lesen«, schrieb eine Hörerin.

Diese Rückmeldungen gelten auch Ihnen. Denn Ihre finanzielle Unterstützung ermöglicht es, dass blinde und sehbehinderte Menschen die große Vielfalt der Hope Hörbücherei nutzen können. Herzlichen Dank.

Klaus Popa

Wie können Sie unsere Arbeit weiterhin unterstützen?

Wie verwendet Hope Media Europe Spendengelder?

Die finanzielle Unterstützung, die wir von Spendern erhalten, wird ausschließlich für die Arbeit unseres Medienzentrums verwendet: HOPE Podcasts und Fernsehen, Blindenhörbücherei, Bibelstudien-Institut sowie die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit unseres Hauses.
Zweckgebundene Spenden verwenden wir grundsätzlich nur für die vom Spender genannten Projekte. Der größte Teil unserer Spendengelder kommt aus deutschsprachigen Ländern.

Weitere Zuwendungen erhalten wir von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, die unter anderem für die Verwaltungskosten unseres Medienzentrums verwendet werden.

Geschäftsbericht 2018

 

Download Geschäftsbericht (3,3 MB)

Projekte 2020

 

Download Bericht Projekte 2020 (6,5 MB)