Aus unserem Briefkasten...

HopeTV

»Herzlichen Dank für die vielfältigen Sendungen, die so erfrischend anders sind. Sie haben mich wieder zu meinen Wurzeln geführt … Es ist ein ganz anderes Fernsehen, die Ehrlichkeit trifft oft mitten ins Herz. Wohltuend, anregend und tröstend! … Danke
für die mutigen Worte! … Solch eine glasklare Vermittlung von existentiellen Fragen kann besser nicht veranschaulicht werden«
(Herr G. aus Bielefeld)

Hope Podcasts

»Hallo zusammen! Vielen Dank für eure tollen Sendungen. Viele Grüße und macht weiter so.« (Herr H. aus Buxheim)

Hope Bibelstudien-Institut

»Ich hatte mir ein esoterisches Glaubenskonstrukt gebastelt … Glücklicherweise habe ich »dieses« persönliche Erlebnis mit Jesus, auf das ich dann zurückgreife, denn das war echter als alles andere. Er hat mich persönlich abgeholt. Heute wohnt er in meinem Herzen, ich hatte noch nie einen solchen Frieden« (Frau I. aus Zislow)

Hope Hörbücherei

»Ich möchte mich vielmals für die Zusendung der CDs für sehbehinderte Hörer bedanken. Sie sind mir eine willkommene Hilfe.« (Frau G. aus Ludwigsfelde)

 

Spenden

Klaus Popa, Geschäftsführer Hope Media

Liebe Förderer & Freunde!
Was ist das Erste, was Ihnen durch den Kopf geht, wenn Sie das Wort »Bibel« hören? Denken Sie an »schwer verständlich«, »alt und verstaubt« oder gar »Buch über einen Spaßverderber«? Oder verbinden Sie mit der Bibel Gedanken wie »Jesus hat mich gerettet«, »Gott ist ein liebender Vater« oder vielleicht sogar »Ratgeber für ein gelungenes Leben«?
Die Kurse des Hope Bibelstudien-Instituts helfen, die Bibel kennenzulernen und zu erfahren, dass Gott Liebe ist und kein Spaßverderber. Wer es mit Gott ernst meint, kann nur gewinnen. Gottes Gebote schützen uns und sie tragen die Handschrift von Gottes Liebe.
Vielen Dank, dass Sie mit Ihrer Spende dazu beitragen, jährlich tausenden Teilnehmern diese Kurse kostenlos anzubieten!
Klaus Popa

Wie können Sie unsere Arbeit weiterhin unterstützen?

Wie verwendet die STIMME DER HOFFNUNG Spendengelder?

Die finanzielle Unterstützung, die wir von Spendern erhalten, wird ausschließlich für die Arbeit unseres Medienzentrums verwendet: HOPE Channel Radio und Fernsehen, Blindenhörbücherei, Bibelstudien-Institut sowie die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit unseres Hauses.
Zweckgebundene Spenden verwenden wir grundsätzlich nur für die vom Spender genannten Projekte. Der größte Teil unserer Spendengelder kommt aus deutschsprachigen Ländern.

Weitere Zuwendungen erhalten wir von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, die unter anderem für die Verwaltungskosten unseres Medienzentrums verwendet werden.

Geschäftsbericht 2018

 

Download Geschäftsbericht (3,3 MB)

Projekte 2020

 

Download Bericht Projekte 2020 (6,5 MB)