Aus unserem Briefkasten...

Hope Channel Fernsehen

»Ich habe den Hope Channel erst jetzt entdeckt und freue mich riesig über Ihre Sendungen. Ich höre sie mit großem Interesse und Gewinn. Ich kann häufig erst um 4.00 Uhr in der Nacht einschlafen und dann ist so ein Programm wie das Ihre besonders kostbar für mich
(Frau B. aus Sersheim)

Hope Channel Radio

»Die Radiosendung 'Stimme der Hoffnung' ist mir schon seit meiner Kindheit in Erinnerung. Meine Mutter hat die Sendung im Radio oft ge-hört. Ich bin nun im 72. Lebensjahr und erinne-re mich gerne daran.«
(Frau R. per E-Mail; Ort unbekannt)

Hope Bibelstudien-Institut

»Die Kurse haben mir mehr gegeben, als nur einen guten Kontakt. Seither bin ich mit dem Leben endlich ‚im Reinen‘. Mit diesem Hinter-grund eines großen Gottes ist jedes Problem, jede Hürde und jeder Verlust nur noch relativ. Für die Arbeit, die Sie machen und die Möglich-keiten, die sich daraus ergeben, bin ich Gott und Ihnen sehr, sehr dankbar. Sie geben nicht nur Informationen und Hilfe, sondern einen riesigen Wegweiser zum Weg hin, der zum echten Leben führt.«
(Frau O. aus Herzogenrath)

Hope Hörbücherei

»Ganz herzlichen Dank für jedes Zeitschriften-Abonnement, welches ich kostenlos bei Euch beziehen kann! Für mich ist das besonders wertvoll, weil ich durch Erkrankung, Behinde-rung und damit verbundene Folgeerscheinun-gen seit Jahren die Wohnung nicht mehr verlassen kann.« (Frau M. aus Chemnitz)

 

Spenden

Klaus Popa, Leiter des Medienzentrums STIMME DER HOFFNUNG

Liebe Förderer & Freunde!

»Ihren Sender finde ich sehr wertvoll, er ist mir zum Lebensgefährten geworden. Ich bete jeden Morgen für Sie«, so die Rückmeldung einer Zuschauerin.
Was wäre der Hope Channel, die Hope Hörbücherei und das Hope Bibelstudien-Institut, wenn Menschen nicht bewusst dafür beten wür-den? Schließlich hält das persönliche Gespräch mit Gott alles im In-nersten zusammen.
Deswegen will ich Sie ermutigen, die Hope Angebote nicht nur finan-ziell, sondern auch mit Ihrem Gebet zu unterstützen. Zum einen, für die vielen Zuhörer/innen, Zuschauer/innen und Bibelstudienteilnehmer/in-nen – dafür, dass viele Gott persönlich kennenlernen und sich für IHN entscheiden. Zum anderen für das Hope Team. Wir brauchen Ihr Gebet für unsere tägliche Arbeit und für unsere Familien.
Herzlichen Dank!

Klaus Popa

Wie können Sie unsere Arbeit weiterhin unterstützen?

Wie verwendet die STIMME DER HOFFNUNG Spendengelder?

Die finanzielle Unterstützung, die wir von Spendern erhalten, wird ausschließlich für die Arbeit unseres Medienzentrums verwendet: HOPE Channel Radio und Fernsehen, Blindenhörbücherei, Bibelstudien-Institut sowie die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit unseres Hauses.
Zweckgebundene Spenden verwenden wir grundsätzlich nur für die vom Spender genannten Projekte. Der größte Teil unserer Spendengelder kommt aus deutschsprachigen Ländern.

Weitere Zuwendungen erhalten wir von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, die unter anderem für die Verwaltungskosten unseres Medienzentrums verwendet werden.