Aus unserem Briefkasten...

Hope Channel Fernsehen

»Danke, dass es ab heute auch den Hope Channel in Nordrhein-Westfalen gibt. Nun kann ich zum ersten Mal den Sender im Fernsehen sehen! Das ist eine doppelte Freude für mich! Es ist mir, als ob zwei Feste auf einen Tag fallen!« (Frau P. aus Düsseldorf)

Hope Channel Radio

»Gestern habe ich im Garten gearbeitet und dabei wieder Hope Channel Radio gehört. Manchmal laufe ich auch damit durch die Gegend oder fahre mit der Bahn. - Es tut mir immer gut! Ich mag u.a. den vorgelesenen Kalenderzettel und auch die Sendung 'Fenster auf' sehr gerne. Aber Kantate ist besonders schön. Heute Morgen hat mich die Johannes Passion erfreut. Ja, so vielfältig ist Musik – und auch unser Musikgeschmack. Das gibt es nicht so oft, aber bei Hope Channel Radio.«
(Frau S. aus Darmstadt)

Hope Bibelstudien-Institut

»Ich bin durch Zufall auf den Hope Channel gekommen und habe dort bei den Bibelkursen den Online-Studienkurs 'Das Wort' gefunden. Ich bin sehr überrascht, wie professionell dieser Onlinekurs aufgebaut ist.«
(Herr A. aus Aachen)

Hope Hörbücherei

»Sehr schönes Buch mit sehr guter Stimme. Danke!« (Frau W. aus Saarbrücken)

 

Spenden

Klaus Popa, Leiter des Medienzentrums STIMME DER HOFFNUNG

Liebe Förderer & Freunde!

Haben Sie Hunger? Nein, ich meine nicht den Hunger, der sich durch einen knurrenden Magen bemerkbar macht, sondern den Hunger nach Gottes Wort! Es ist faszinierend, wie viele Menschen erfahren wollen, welche Bedeutung die Heilige Schrift für sie persönlich hat.
Folgendes schrieb eine Hope Bibelstudien-Institut-Teilnehmerin: »Je mehr ich in der Bibel lese, hier bei Ihnen studiere, im Hauskreis studiere, Predigten im Gottesdienst höre, um so hungriger werde ich nach dem Wort. Es macht Spaß, die Bibel zu verstehen ...« Sie ist eine von vielen Bibelstudienteilnehmern, die begeistert Gottes Wort erforschen und erleben, wie sich dadurch ihr Leben zum Positiven verändert. Danke, dass Sie durch Ihre Spende die wertvolle Arbeit der STIMME DER HOFFNUNG unterstützen!

Klaus Popa

Wie können Sie unsere Arbeit weiterhin unterstützen?

Wie verwendet die STIMME DER HOFFNUNG Spendengelder?

Die finanzielle Unterstützung, die wir von Spendern erhalten, wird ausschließlich für die Arbeit unseres Medienzentrums verwendet: HOPE Channel Radio und Fernsehen, Blindenhörbücherei, Bibelstudien-Institut sowie die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit unseres Hauses.
Zweckgebundene Spenden verwenden wir grundsätzlich nur für die vom Spender genannten Projekte. Der größte Teil unserer Spendengelder kommt aus deutschsprachigen Ländern.

Weitere Zuwendungen erhalten wir von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, die unter anderem für die Verwaltungskosten unseres Medienzentrums verwendet werden.

Danke für Ihr Vertrauen!

Jedes Jahr wird die Buchhaltung der STIMME DER HOFFNUNG e.V. durch die GCAS (General Conference Auditing Service) gemäß den internationalen Prüfungsrichtlinien (IAS) überprüft.

Mit der Veröffentlichung des Prüfberichtes verpflichtet sich die STIMME DER HOFFNUNG zur Transparenz gegenüber seinen Spendern und anderen Geldgebern. Die STIMME DER HOFFNUNG bedankt sich für das in sie gesetzte Vertrauen und gibt hiermit Einblick in die ordnungsgemäße Verwendung ihrer Gelder.

Prüfzertifikat 2015