Aus unserem Briefkasten...

HopeTV

»Herzlichen Glückwünsch zu diesem wunderbaren Sender. Danke für die vielfältigen Programme..« (Frau W. aus Idstein)

Hope Podcasts

»Liebe Ronja, ich bin stark beeindruckt von Deiner Predigt ›Trotzdem an Gott festhalten‹. Ich habe schon hunderte Predigten gehört. Aber eine solche Predigt, so praktisch und ehrlich, habe ich noch nie gehört. Ich danke dir, dass du den Mut hattest über Hiob und über unsere Kämpfe mit Gott und dem Glauben zu sprechen.« (Herr K. aus Bubkon, Schweiz, zu "Himmel auf Erden")

Hope Bibelstudien-Institut

»Den Studienkurs ›Ad Fontes‹ habe ich mit Freude begonnen. Sehr informativ und sehr interessant. Hier gibt es viele Details, die man beim normalen Bibelstudium gern überliest, bzw. so gar nicht findet. Ich freue mich schon auf das nächste Heft.« (Frau K. aus Gomadingen)

Hope Hörbücherei

»Danke für den Tipp zu den aktuellen Live-Gottesdiensten auf Hope TV. Als blinde Nutzerin der Hope Hörbücherei kann ich ihn zwar nicht sehen. Aber auch das Hören ist segensreich. Ich freue mich schon auf den nächsten Gottesdienst.« (Frau R. aus Groß-Gerau)

 

Spenden

Klaus Popa, Leiter des Medienzentrums STIMME DER HOFFNUNG

Liebe Förderer & Freunde!

»Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht«, wusste schon Albert Einstein. Das gilt auch für das Hope TV Programmheft. Neben dem Fernsehprogramm finden sich darin auch die aktuellen Angebote aus dem Hope Bibelstudien-Institut, der Hope Hörbücherei und den Hope Podcasts. Wer das Programm durchblättert stößt immer wieder auf Sendungen, die genau zur eigenen Lebenssituation passen. Hilfe, Ermutigung und Hoffnung, würde man womöglich verpassen, wenn man nicht wissen würde, dass die Sendung auf Hope TV kommt und wann sie zu sehen ist.

Vielen Dank, dass aufgrund Ihrer finanziellen Unterstützung monatlich das Programmheft kostenlos an Tausende Haushalte verschickt werden kann und Menschen so auf Hope Angebote aufmerksam werden, die wie für sie gemacht sind.

Klaus Popa

Wie können Sie unsere Arbeit weiterhin unterstützen?

Wie verwendet die STIMME DER HOFFNUNG Spendengelder?

Die finanzielle Unterstützung, die wir von Spendern erhalten, wird ausschließlich für die Arbeit unseres Medienzentrums verwendet: HOPE Channel Radio und Fernsehen, Blindenhörbücherei, Bibelstudien-Institut sowie die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit unseres Hauses.
Zweckgebundene Spenden verwenden wir grundsätzlich nur für die vom Spender genannten Projekte. Der größte Teil unserer Spendengelder kommt aus deutschsprachigen Ländern.

Weitere Zuwendungen erhalten wir von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, die unter anderem für die Verwaltungskosten unseres Medienzentrums verwendet werden.

Geschäftsbericht 2018

 

Download Geschäftsbericht (3,3 MB)

Projekte 2020

 

Download Bericht Projekte 2020 (6,5 MB)