Meine tierischen Begegnungen II (Projekt Nr. 3216)

Foto: M. Wildemann

... eine weitere persönliche Reise ins Tierreich

Drei Freundinnen bereisen Costa Rica, ein Land mit einer der größten Biodiversitäten der Welt, ein Land, in dem wichtige um-weltpolitische Maßnahmen umgesetzt werden. Die drei Frauen lernen Land und Leute kennen: sie besuchen Menschen, die sich in Auffangstationen um verletzte und verwaiste (Wild-) Tiere kümmern; sie erfahren, wie Menschen besser und sorgsamer mit der Natur umgehen können.
Die TV-Serie »Meine tierischen Begegnungen II« und der dazugehörige Film »Pura Vida« wecken Begeisterung für Tiere und Natur. Sie ermutigen Menschen dazu, Verantwortung für die Schöpfung zu übernehmen. Eine Reise mit unvergesslichen Naturer-lebnissen, Erfahrungen und Lehren über den Schutz der Natur. Eine Produktion, die von mehr als 30 Ländern auf der ganzen Welt übersetzt und adaptiert wird.