Hope TV

»Fribo« (Projekt-Nr. 3218)

Fotocredit: Pietro Fiore

Die Kinderserie auf dem HOPE Channel
Haben Sie sich schon einmal mit einem Kind unterhalten, das ein echter Fribo-Fan ist? Es lohnt sich. Fribo ist unser lebenslustiger Wurm, der es spannend findet, die Welt und die Bibel zu entdecken.
Dieses Jahr drehen wir Sendungen über die Schöpfung und zum Thema »Reformationsgeschichte für Kinder«. Wir stellen uns sehr gerne der Aufgabe, werteorientierte Kindersendungen zu produzieren – gemeinsam mit Fribo, dem es gelungen ist, die Herzen von Jung und Alt zu erobern!

Bitte unterstützen Sie uns dabei mit Ihrer Spende!

Programmverbreitung (Projekt-Nr. 3215)

Allein in Deutschland, Österreich und der Schweiz können rund 15 Millionen Haushalte per Satellit und 6,3 Millionen Haushalte über das Kabelnetz unsere Sendungen empfangen. Statistisch gesehen erreichen wir damit aber nur etwas mehr als die Hälfte der deutschsprachigen Bevölkerung. Aus diesem Grund suchen wir ständig nach neuen Möglichkeiten, unser Fernsehprogramm über neue Kanäle weiter zu verbreiten. Die Anbieter sind aber meist nur gegen Gebühr dazu bereit, HopeTV in ihr Netz einzuspeisen.

Helfen Sie uns dabei mit, dass wir durch neue Verbreitungswege noch vielen Menschen, auf der Suche nach Gott und einem neuen Lebenssinn, eine "Stimme der Hoffnung" sein können.

HopeTV (Projekt-Nr. 3200)

Bei HopeTV werden Sendungen produziert, die Menschen bei ihrer Suche nach  Gott begleiten. Dafür braucht es Kulissen, Lagerplatz, gutes Equipment und natürlich Menschen: Kameramänner und -frauen, Redakteure, Audio- und Videotechinker*innen, Maskenbildner*innen, Produzenten*innen, Interviewgäste ... und noch einiges mehr, wie etwa den Hope Service, der sich unter anderem auch um Zuschauerfragen kümmert.

Helfen Sie uns finanziell dabei, Menschen zu ermöglichen, die Bibel und einen liebenden Gott zu entdecken!