Aus unserem Briefkasten...

Hope TV

»Schaue jeden Tag sehr gerne Ihren Sender. Bin Gott sehr dankbar für die Menschen, die so ehrlich und aufrichtig sein Wort verkündigen! Vielen Dank für Ihre Arbeit, machen Sie weiter so!.« (Frau S. aus Kübs)

Hope Podcasts

»Wirklich interessant gemacht! Sehr geeignet zum Teilen! Weiter so! Junge Leute aus meiner Verwandtschaft, Studenten, die eher kritisch sind, finden diesen Beitrag positiv herausfordernd!« (Herr M. aus Bad Schwartau)

Hope Kurse

»Es war sehr lehrreich und ich werde mit Gottes Hilfe vieles von dem, was ich gelernt habe, im Alltag versuchen anzuwenden. Ich hatte Freude während des Kurses und bin für diese Erfahrung sehr dankbar. Ich habe weniger Rückenschmerzen, erhole mich schneller, habe abgenommen und meine Ziele übertroffen. Ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Die 10 Wochen haben mir sehr gut getan. Ich sehe gestärkt in die Zukunft und vertraue auf Gott, dass er mich in allen Lebenslagen begleitet.“ « (Frau R. aus Staufenberg zum Studienkurs „Refresh“)

Hope Hörbücherei

»Wir sind immer wieder und aufs Neue sehr begeistert davon, welche thematischen Hörbücher Sie uns regelmäßig zusenden … und welche uns Gott und Jesus näherbringen. Wir möchten dies auch keinesfalls mehr missen! … Verbleibe Gottes Segen allezeit über Ihnen, für Ihre so wundervolle, helfende und unermüdliche Arbeit.« (Herr K. aus Berlin)

 

Spenden

Klaus Popa, Leiter Hope Media Europe e.V.

Liebe Förderer & Freunde!

Zehn Jahre ist es her, seit der orangene Holzwurm Fribonius Maximilian Balthasar von Einzahn das erste Mal auf Hope TV zu sehen war. Am 6. November wird Fribo zehn Jahre alt. Uns erreichen viele dankbare Nachrichten von Kindern, Eltern und Großeltern, die sehr froh darüber sind, dass die biblische Botschaft kindgerecht vermittelt wird. Fribo stellt Fragen zu biblischen Themen, aber auch gesellschaftsrelevante Themen bewegen ihn: zu sehen in den Sendungen über »Umweltschutz«, die in den letzten zwei Monaten auf Hope TV ausgestrahlt wurden.
Ohne Ihre Hilfe wäre es nicht möglich, »Fribos Dachboden« seit zehn Jahren zu produzieren. Vielen herzlichen Dank für Ihre finanzielle Unterstützung.
Wir freuen uns sehr auf viele weitere Abenteuer mit Fribo.

Klaus Popa

Wie können Sie unsere Arbeit weiterhin unterstützen?

Wie verwendet Hope Media Europe Spendengelder?

Die finanzielle Unterstützung, die wir von Spendern erhalten, wird ausschließlich für die Arbeit unseres Medienzentrums verwendet: HOPE Podcasts und Fernsehen, Blindenhörbücherei, Bibelstudien-Institut sowie die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit unseres Hauses.
Zweckgebundene Spenden verwenden wir grundsätzlich nur für die vom Spender genannten Projekte. Der größte Teil unserer Spendengelder kommt aus deutschsprachigen Ländern.

Weitere Zuwendungen erhalten wir von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, die unter anderem für die Verwaltungskosten unseres Medienzentrums verwendet werden.

Geschäftsbericht 2019

 

Download Geschäftsbericht (6,65 MB)

Projekte 2021

 

Download Bericht Projekte 2021 (4,84 MB)