News

„Desert Flower Medical Center“ eröffnet

12. September 2013 11:50 von Katrin Gehring | Kategorie: TV, Allgemein

Gestern wurde in Berlin am Krankenhaus Waldfriede das „Desert Flower Medical Center“ (DFM-Center) eröffnet. Das DFM-Center Waldfriede wird sich ganzheitlich um genitalverstümmelte Frauen kümmern und sowohl medizinische als auch psychosoziale Hilfe anbieten. Täglich werden etwa 8000 Mädchen durch die sogenannte rituelle Beschneidung der weiblichen Genitalien verstümmelt. Weltweit sind laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) 150 Millionen Frauen und Mädchen beschnitten.

Waris Dirie, selbst von FGM (Female Genital Mutilation) betroffen, ist UN-Sonderbotschafterin und Schirmherrin für das Projekt. Ihre Geschichte wurde durch ihre Biografie und den Film Wüstenblume bekannt. HOPE Channel war mit einem Kamerateam bei der Eröffnung dabei.

zurück zu Aktuelles