News

Amira aus Syrien berichtet von ihrem Leben im Flüchtlingslager

22. Juni 2020 09:36 von Judith Olsen | Kategorie: Allgemein, Blindenhörbücherei, IBSI

Amira aus Syrien | Bild: ADRA

Am Samstag war Welflüchtlingstag. Zu diesem Anlass hat die Hilfsorganisation ADRA ein Video veröffentlicht: Amira aus Syrien berichtet von ihrem Leben. Wie fühlt es sich an, seit Jahren Kind in einem Flüchtlingslager zu sein? Was fehlt ihr, was für andere Kinder ganz normal ist und welche Dinge bereiten ihr Freude? Geflüchtete sind nicht bloße Statistik - sondern Mütter, Väter und Kinder, deren Leben durch Krieg, Verfolgung, Gewalt und Menschenrechtsverletzungen auf den Kopf gestellt wurde.

Sehen Sie hier das Video.

zurück zu Aktuelles