News

glauben.geschichten. - Nicht am Nil

16. Dezember 2013 14:24 von Jörg Varnholt | Kategorie: TV

Da eine Reise zum Nil natürlich nicht finanzierbar war, wurde als Drehort für neue Sendungen der TV-Sendereihe „glauben.geschichten.“ kurzerhand das Rheinufer bei Gernsheim gewählt. Mit dem 2. Buch Mose schlägt Klaus Popa nicht nur ein weiteres Kapitel in der Sendereihe auf, sondern beginnt mit einem ganz neuen Abschnitt der Bibel. Die Sendungen, die bei widrigen 2 Grad Celsius und Nebel aufgenommen wurden,  laufen auf dem HOPE Channel ab 8.1.2014 um 19:30 Uhr.  

zurück zu Aktuelles