News

Der arme neue Papst – wo ist der Aufbruch der katholischen Kirche?

03. Dezember 2013 08:09 von Winfried Vogel | Kategorie: Radio, Allgemein

Der Petersdom in Rom.

HOPE Channel Radio am Nachmittag – Donnerstag, 5.12.2013 um 16:00 Uhr

Der neue Papst Franziskus, seit März 2013 im Amt, will sich für die Armen und Ausgegrenzten einsetzen, und er selbst setzt deutliche Zeichen in diese Richtung. Die von Vielen ersehnte Reform der Kirche scheint möglich. Die Schlagzeilen in den Medien sprechen von einem Aufbruch der Kirche, Franziskus wird als neuer Heilsbringer, ja, als Revolutionär gepriesen. Aber ist er das wirklich? Verändert sich die Kirche tatsächlich? Dr. Winfried Vogel ist darüber im Gespräch mit Pastor Friedhelm Klingeberg, der seit vielen Jahren die Entwicklungen der katholischen Kirche beobachtet und in verschiedenen Medien kommentiert.


zurück zu Aktuelles