News

Regionaltreffen für Blinde und Sehbehinderte

26. Oktober 2011 08:11 von Andre J. Thäder | Kategorie: Blindenhörbücherei

Kreis mit sitzenden und singenden Teilnehmern des Blindentreffens im Saal der Adventgemeinde, im Hintergrund die Musiker und eine PfeifenorgelBeim gemeinsamen Singen (Foto: A.Thäder)

Zweimal im Jahr lädt die Blindenhörbücherei der STIMME DER HOFFNUNG Blinde und Sehbehinderte zu eintägigen Regionaltreffen ein.

Am 22. Oktober fand diese Begegnung unter der Leitung von Andre J. Thäder mit 30 Personen in den Räumen der Adventgemeinde Chemnitz statt.

Die Teilnehmer kamen am Vormittag zum Gottesdienst. Es folgten ein gemeinsames Mittagessen, Zeit zum Singen und dann eine Gesprächsrunde. Das Hauptthema des Tages lautete “Enttäuschungen - wenn unsere Hoffnungen zerbrechen”. In dem sehr persönlichen Gespräch wurden Erfahrungen ausgetauscht, die neben negativen Erlebnissen auch viele positive Überraschungen zu Tage brachten. Gerade der Glaube an einen liebenden Gott und die von ihm erlebte Vergebung machen Mut und geben Zuversicht, über persönliche Enttäuschungen hinweg zu kommen.

Das nächste Treffen ist für den 21. April 2012 in Erfurt auf dem Programm, zu dem Personen vorwiegend aus Thüringen anreisen werden. Auch dort ist die örtliche Adventgemeinde der Gastgeber. Diese Treffen sind nur durch die tatkräftige Unterstützung der beiden Gemeinden und die organisatorische Hilfe von Pastor Andreas Schmidtke möglich.

zurück zu Aktuelles