News

Jahresgottesdienst ruft viel Interesse hervor

18. Januar 2009 13:19 von Matthias Mueller | Kategorie: TV

Friedbert Hartmann, Sekretär des Norddeutschen Verbandes der Freikirche der Adventisten, bei der Kinderpredigt

"Herzlichen Dank für diesen gelungenen Gottesdienst und die klare, hilfreiche und motivierende Predigt zur Jahreslosung 2009", so die erste Mail, verfasst von H.M., die als Reaktion auf den Jahresgottesdienst der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten einging.

Rund 150 Gottesdienstteilnehmer hatten sich am Sabbat, dem 17. Januar 2009, im Studio des Medienzentrums STIMME DER HOFFNUNG in Alsbach-Hähnlein versammelt, um diesen Gottesdienst vor Ort mit zu erleben. Dieses Mal wurden die verschiedenen Teile des Gottesdienstes von Mitarbeitern der beiden Verbandsdienststellen der Freikirche gestaltet. Die Predigt zur Jahreslosung (Joh 17,18) hielten die beiden Präsidenten der Freikirche, Günther Machel und Klaus van Treeck.

Die Predigt wurde live per Satellit Hotbird und das Internet übertragen. Zum ersten Mal geschah die Übertragung auch über den Satelliten ASTRA.

Den Gottesdienst dürften ca. 300 Gemeinden in Deutschland mit knapp 20.000 Teilnehmern verfolgt haben. In wie viel Privathaushalten das Ereignis zusätzlich wahrgenommen wurde, ist unbekannt.

Rita Pütz, Frauenbeauftragte des Norddeutschen Verbandes, und Werner Dullinger, Schatzmeister des Süddeutschen Verbandes, moderierten den Gottesdienst

zurück zu Aktuelles