News

Krisen und Katastrophen - das weltweite Engagement von ADRA

21. Mai 2008 15:55 von Joachim Lippert-hkl | Kategorie: Radio

ADRA - Adventist Development and Relief Agency

Joachim Lippert stellt in dieser Live-Sendung die adventistische Sofort- und Entwicklungshilfeorganisation ADRA (Adventist Development and Relief Agency) vor. Als Studiogäste von der ADRA Presseabteilung kommen Hartmut Wilfert und Fritz Neuberg.

 

Wie sieht die aktuelle Lage in den Katatstrophengebieten in Myanmar und China aus? Wie ist effektive Hilfe möglich? Neben der Antwort auf diese Fragen wird es auch einen Bericht über die Situation in Afghanistan geben. Die Fotojournalistin Ursula Meissner stellt ihr Buch „Rosen, Mohn, 30 Jahre Krieg” vor, das es auch in der Sendung zu gewinnen gibt.

 

Hörer können mitreden oder Fragen an die Studiogäste stellen. Tel. während der Sendung: 06257-64 88 599 oder Chat: www.hopechannel.de – „Hope Radio“ und „chat“.

 

zurück zu Aktuelles