News

Letzte Startvorbereitungen für adventistisches Fernsehen

26. Dezember 2003 10:48 von Matthias Müller | Kategorie: TV

In den letzten Tagen des ausgehenden Jahres 2003 laufen für das adventistische Fernsehen im HOPE CHANNEL die abschließenden Tests. Ziel ist, mit dem Beginn des Jahres 2004 rund um die Uhr christliches Fernsehen mit adventistischer Prägung der Öffentlichkeit anzubieten.

 

Die Sendungen werden über den Satelliten Hotbird 6 verbreitet, der auch in vielen deutschen Haushalten empfangen wird. Allerdings wird es zunächst ausschließlich englischsprachige Sendungen geben. Es gibt Vorbereitungen für deutschsprachige Sendungen. Aber ein kontinuierlicher deutscher Programmbeitrag wird erst mit der Fertigstellung des neuen Medienzentrums in der Nähe von Darmstadt Realität werden.

 

Die technischen Details für den Empfang von HOPE CHANNEL sind unter den technischen Angaben auf dieser hopepage zu finden. Wer den Bau des neuen Medienzentrums finanziell unterstützen möchte, findet im Impressum die Kontoverbindungen. Die Spenden sind steuerlich absetzbar.

zurück zu Aktuelles